Vergangene Termine

Termine

Samstag, 25. August 2018

Donauwörther Oldtimertag

In diesem Jahr ist es wieder soweit:

Am Samstag, 25. August, findet in der Donauwörther Innenstadt zum sechsten Mal der Oldtimertag statt. Alle zwei Jahre organisieren die Oldtimerfreunde aus der Region die Veranstaltung für Autoliebhaber, in Zusammenarbeit mit der City-Inititative-Donauwörth.

Donnerstag, 30. August - Samstag, 01. September 2018

Flohmarkt in der Bahnhofstraße

Flyer

Auch heuer findet der vom Kaufhaus WOHA vor 40 Jahren ins Leben gerufene sehr geliebte Flohmarkt in der Bahnhofstraße statt. Zunächst als allgemeiner Flohmark konzipiert, wurder er 2003 zum reinen Kinder-Flohmarkt, um das Ferienprogramm der Stadt Donauwörth zu bereichern. In diesem Jahr wird der Flohmarkt wieder für alle geöffnet ! Die 110 Standplätze werden bereits im Vorfeld vergeben. Die Anmeldung erfolgt beim Projektleiter Jürgen Raab am Info-Center im WOHA. Natürlich können die kleinen und großen Händler an den Flohmarkttagen kommen und beginnern, wann sie möchten. In der Regel bauen die Meisten ihren Stand gegen 8:30 Uhr auf und beenden diesen um 18 Uhr. Feste Zeiten, die es einzuhalten gilt, gibt es nicht. Jeder kann am Flohmarkt, auch ohne fest gemieteten Stand, teilnehmen ! Einfach einen freien Platz suchen, und los geht's...!

Natürlich gibt es dennoch ein paar Dinge zu beachten, wie Projektleiter Jürgen Raab vom Kaufhaus WOHA weiß:"Die Sicherheit der Passanten ist wichtig, deshalb muss der Gehweg jederzeit so frei sei, dass ein ungehindertes Durchkomme garantiert ist - auch mit Kinderwägen, Gehhilfen etc."

Mit der geringen Standgebühr von 3,00 € pro Quadratmeter wird ein Teil der Kosten wie z.B. für das Material und den Auf- und Abbau der Stände oder für die Reinigung der Straße verwendet. Den Rest übernimmt die City-Initiative-Donauwörth und das WOHA, um dieses schöne Projekt durchführen zu können.

Die Anmeldung ist ab 16.August im Kaufhaus WOHA am Info-Center möglich.

 

Bei Fragen steht Herr Jürgen Raab unter 0906-705 973 4 zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf Sie !

 

Sonntag, 02. September 2018

Ökomarkt

Am 2. September gibt es Ökologisches und Regionales im Heilig-Kreuz-Garten. Der Donauwörther Ökomarkt ist zu einem der größten Ökomärkte im süddeutschen Raum und zu einer beliebten Tradition in Donauwörth geworden: Der Ökomarkt der City-Initiative-Donauwörth im Heilig-Kreuz-Garten. Das Standangebot des diesjährigen Ökomarktes wird vom Team des Fördervereins der Pfadfinder Donauwörth um Michael Öhlhorn organisiert.
Für die Kinder ist wieder eine Menge geboten! Die Pfadfinder haben ein umfangreiches Kinder-Programm auf die Beine gestellt. Ein Besuch lohnt sich daher für Alt und Jung, Klein und Groß!

Samstag, 15. September 2018

Sonnenstraßenfest

Erleben Sie eine der schönsten Straßen in der Donauwörther Innenstadt mal anders. Am Samstag, den 15.9. wird von 10 bis 22 Uhr in der Sonnenstraße gefeiert. Die herausgeputzte Straße lädt zum Flanieren, Bummeln oder einfach zum Genießen ein.

Die agilen Geschäftsleute unter der Leitung von Projektleiterin Ingeborg Groß-Ruff präsentieren sich in der Straße mit Ständen, an denen unter anderem tolle Dekorationsware und individuelle Einzelstücke angeboten werden.
Auch für schmackhafte Leckerbissen und edle Tropfen ist gesorgt. Die ortsansässige Gastronomie bietet erfrischende Getränke und köstliche Schmankerl. Schauen Sie vorbei…treffen Sie Freunde und Bekannte und genießen zusammen dieses wunderbare Straßenfest.

Die CID bietet von 13 bis 17 eine Bastelaktion für Kinder im Zeughaus an.

Auch zeigt die Tanzschule SALSA IN DONAUWÖRTH unter Leitung von Herrn Erland Weber tolle Tanzeinlagen zum zusehen jedoch doch auch zum mittanzen.

Ausweichtermin (22.09.2018)

Samstag, 13. - Sonntag, 14. Oktober 2018

Herbst- und Regionalmarkt mit Einkaufssonntag

Auf nach Donauwörth!

Beim Herbst-u. Regionalmarkt am 13.10. ist das Rahmenprogramm wieder grandios: Bereits am Samstag, 13.10. findet der Herbst- u. Regionalmarkt statt. Die Donauwörther Geschäftswelt präsentiert sich zudem mit einem verkaufsoffendem Sonntag und die Städtischen Museen sind bei freiem Eintritt geöffnet.

Die Donauwörther Geschäftswelt öffnet ihre Geschäfte am Sonntag von 13 bis 18 Uhr. Der Media Markt Donauwörth empfängt am Einkaufs-Sonntag schon auf dem Parkplatz die Besucher mit einer echten Sensation. Die Donauwörther Museen - Käthe Kruse Museum und Werner-Egk-Begegnuntsstätte sowie das Heimatmuseum haben bei freiem Eintritt geöffnet.

Über 70 Stände fasst der tradionelle Herbst- u. Regionalmarkt, der am Samstag um 9 Uhr startet. Rund um den Fischerplatz ist dieser Markt aufgebaut und bietet u.a. bayerisch-schwäbische Produkte aus der Region an. An beiden Tagen findet erstmals im Zeughaus ein Fair Trade Markt statt. Hier werden verschiedene Projekte, fair gehandelte Lebensmitte, Präsentationen und vieles mehr geszeigt. Ein Besuch in Donauwörth lohnt sich auf jeden Fall!

Dienstag, 16. Oktober 2018

Azubi-Knigge-Training "Gute Umgangsformen"

Was in Kirchheim am Ries im Jahr 2014 begonnen hat, erfreut sich immer größerer Beliebtheit und wächst. Ende 2017 fand u. a. ein offenes AZUBI-Knigge-Training in Augsburg, in den Räumen und in Kooperation mit der Augsburger Zeitung/Mediengruppe (bekannt durch Azubi-Movie/Durchstarter), der VR-Bank Handels- und Gewerbebank und der Firma ALKOTO (Werbemanufaktur), statt.

Nun findet auch in Donauwörth ein offenes Training statt. Hier kann jeder Azubi vom 1. - 3. Lehrjahr, aus jeder  Branche teilnehmen und die sozialen Kompetenzen (konkret: gute Umgangsformen) stärken.

Datum der Veranstaltung in Donauwörth: 16.10.2018
Veranstaltungsort: Maximilium Fachärztezentrum
Geplante Teilnehmerzahl: 15 - 20 Azubis


Tina Brendle

Trainings & Seminare
Joachim Auer
Bretzgenweg 11
73467 Kirchheim am Ries neu: jetzt auch in Meitingen bei Augsburg
Mobil 0162 – 17 88 526 oder 0173 - 88 68 141
tina.brendle@power-vom-auer.de
www.power-vom-auer.de

Samstag, 03. November 2018

Kunst, Licht und Shoppen bis 24 Uhr Kunst- und Lichternacht in Donauwörth

Im Rahmen der beliebten Kunst- und Lichternacht erstrahlen am Samstag den 3. November diverse öffentliche Gebäude in Donauwörth in atemberaubendem Farbglanz.
Auch dieses Jahr werden Rathaus, Landratsamt, Rieder Tor und das Färbertörl durch Illuminationen und Lichtspiele zum Leben erweckt und schaffen somit eine ganz besondere Einkaufsatmosphäre in der Innenstadt.
Das Färbertörl ist seit Jahren ein fester Bestandteil der Lichternacht, dessen Außenfassade als Projektionsfläche für Kunst in den Mittelpunkt rückt. Ebenfalls ein besonderes Highlight ist die Illumination des Münsters Zu Unserer Lieben Frau. Neben der kunstvollen Ausleuchtung bietet die Kirche auch einen Rückzugsort vom Trubel der Straßen mit besinnlicher Hintergrundmusik.


Kunst wird an diesem Abend ebenfalls groß geschrieben. Unterschiedlichste Künstler, die sich ihrem Handwerk wie der Bildhauerei, der Malerei, der Töpferei oder der Kalligraphie verschrieben haben, präsentieren ihre Werke mit Freude den Besuchern.

In der Tanzhauspassage stellen 6 Künsterlinnen ihre Werke aus. Die Ausstellung ist auch am Sonntag von 10 bis 17 Uhr geöffnet.


Shoppen nach Herzenslust bis 24 Uhr
Aber nicht nur Kunst-, sondern auch Shoppingbegeisterte kommen voll auf ihre Kosten. Die Kunst- und Lichternacht schafft eine stimmungsvolle Atmosphäre, um beim Late-Night-Shopping das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden. Die attraktiven Geschäfte der Innenstadt sind bis 24 Uhr geöffnet und laden nicht nur zum gemütlichen Bummeln auf von Kerzen beleuchteten Wegen ein, sondern haben auch besondere Aktionen im Angebot.

Die Reichsstraße ist wieder für den Verkehr gesperrt, nutzen sie dafür die Stadtbusse - Fahrplan hier

Lassen sie sich vom außergewöhnlichem Ambiente verzaubern und genießen sie den besonderen Abend!